Ambulanz-Terminvereinbarung

Die Universitätsklinik für Dermatologie und Venerologie verfügt über 25 Spezialambulanzen.

Die Terminvergabe für diese Ambulanzen (einschließlich allgemeiner Ambulanz) erfolgt ausschließlich nach Voruntersuchung im niedergelassenen Ärztebereich.

Von der Regelung ausgenommen sind Notfälle.

Die Terminvereinbarung erfolgt für HautfachärztInnen über die Anmeldesysteme der Klinik; für alle anderen ÄrztInnen ausschließlich auf elektronischem Wege unter Angabe der Zuweisungsdiagnose und Fragestellung über:
 
 
Für ÄrztInnen besteht zudem die Möglichkeit, online über die vorstehende Webadresse eine Anfrage mit oder ohne Bilder der Erkrankung einer Patientin/eines Patienten zu stellen. Die ÄrztInnen der Univ.-Klinik für Dermatologie und Venerologie beantworten solche Anfragen innerhalb von 2 Werktagen.

Grundsätzlich wird die Erkrankung jeder Patientin/jedes Patienten, die/der „spontan“ die Univ.-Klinik für Dermatologie und Venerologie aufsucht, nach den Prinzipien des international standardisierten Manchester-Triage-Systems bewertet.
Stellt sich dabei heraus, dass die Beschwerden nicht als Notfall einzustufen sind, wird die/der Patientin/Patient an niedergelassene FachärztInnen verwiesen.
 

Öffnungszeiten und Kontakt

Leitstelle (Mo-Fr 7.30-15.00 Uhr):
Tel +43(0)316 - 385 -12204
Fax +43(0)316 - 385 -14822

Lageplan

Letzte Aktualisierung: 01.07.2020