Röntgentherapie der Haut

 
​Die Dermato-Röntgentherapie beinhaltet die Anwendung
oberflächlich-wirksamer Röntgenstrahlen, sogen. Grenzstrahlen,
zur Behandlung von Hauttumoren und  Hautkrankheiten,
wie zB Basaliomen, Spinaliomen, in situ-Melanomen,
malignen T- und B-Zell-Lymphomen, Mb. Bowen bzw. Erythroplasie Queyrat, Lymphocytoma cutis, Keloiden, chronischen Ekzemen, Lichen simplex chronicus und Psoriasis, Lichen ruber planus, Hämangiomen und Hidradenitis suppurativa.
Öffnungszeiten und Kontakt

Leitung:
Univ.Doz.Dr. Regina Fink-Puches

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 7.30-13.30 Uhr
Tel.: +43(0)316 - 385 -12257

Terminvergabe
erfolgt via Leitstelle
Tel. +43(0)316 385 -12204 und
AUSSCHLIEßLICH mit Überweisung durch niedergelassene HautfachärztInnen
 
Letzte Aktualisierung: 05.07.2019