Photopherese

 
​In diesem Bereich erfolgt die  extrakorporale Photochemotherapie (Photopherese) als immunmodulierende Behandlung bei PatientInnen mit Systemerkrankungen, wie leukämischen T-Zell-Lymphomen, Erythrodermien, Autoimmunerkrankungen und „Graft-versus-Host Disease“ (GVHD). Öffnungszeiten und Kontakt

Leitung:
Univ.Prof.Dr. Peter Wolf
Stellvertretung:
ao.Univ.Prof.Dr. Angelika Hofer MME
ao.Univ.Prof.Dr. Franz Legat

Öffnungszeiten:
nur nach Terminvereinbarung

Terminvereinbarung
Mo-Fr. 7.00-15.00 Uhr
Tel. +43(0)316 385 -13254 und
AUSSCHLIEßLICH mit Überweisung durch niedergelassene HautfachärztInnen
 
Letzte Aktualisierung: 05.07.2019