Modul 29: Lehrveranstaltungen

Vorlesungen, Seminare, Übungen, WBTs (Modul 29 Grenzflächen) VMC

 

 

  • Vorlesungen: (1x pro Monat
  • Virale Erkrankungen
  • Bakterielle Erkrankungen und Dermatomykosen
  • Autoimmunerkrankungen und Erkrankungen des Bindegewebes
  • Klassische entzündliche Dermatosen
  • Pruritus, Prurigo, seb. Dermatitis und Erythema multiforme
  • Arzneimittelexantheme und Urticaria
  • Allergische Erkrankungen
  • Epitheliale und melanozytäre Hauttumoren
  • Weichteiltumoren und Pigmentsystem
  • Mundschleimhauterkrankungen
  • Erkrankungen der Subcutis
  • Sexuell übertragbare Erkrankungen – infektiöse Exantheme
  • Hautveränderungen bei inneren Erkrankungen – Genodermatosen
  • Phototherapie, Karzinogenese und Photoprotektion
  • Lymphoproliferative Erkrankungen –akut bedrohliche Hautkrankheiten
  • Haar- und Nagelerkrankungen - Gesichtsdermatosen

 

  • Seminare: (2x pro Monat, 24 TeilnehmerInnen)
  • Erregerdiagnostik und Epizoonosen
  • Spezielle Aspekte der Ekzemerkrankungen
  • Operative und ästhetisch-dermatologische Eingriffe
  • Varizen, Ulkus, Thrombose, Thrombophlebitis
  • Magistrale Rezepturen

 

 

  • Übungen: (wöchentlich, 12 TeilnehmerInnen)
  • Dermatopathologie (virtuelles Mikroskop)
  • Allgemeine Dermatologische Diagnostik und Therapie
  • Weitere Übungen: Ambulanzübung, Stationsübung

 

  • Web based Trainings (WTBs):
    Diese helfen den Studierenden das Gelernte zu festigen und ermöglichten eine Selbstkontrolle des Lernfortschrittes. Die interaktiven Lernobjekte (z. B. Virtuelles Mikroskop) bieten ausreichend Rückmeldung bei falscher Beantwortung der Fragen durch die Studierenden und vermittelten dadurch weiteres Wissen. Studierende haben auch die Möglichkeit den Inhalt einzelner Vorlesungen oder Seminare über WTBs zu wiederholen und erhalten auch so eine Selbstkontrolle über den individuellen Lernfortschritt. Wird bei der Beantwortung der WBTs  eine ausreichend hohe Punktezahl erreicht, können die StudentInnen ihre Ergebnisse virtuell abgeben und diese Lerneinheit positiv abschließen.
 
  • Folgende WTBs stehen derzeit zur Verfüfung:
  • Akut bedrohliche Hautkrankheiten
  • Anti Age Strategien
  • Blickdiagnosen
  • Dermatochirurgie und Laser
  • Dermatopathologie
  • Infektiöse Esantheme
  • Klassisch entzündliche Dermatosen
  • Krankheiten der Subcutis
  • Lymphoproliferative Erkrankungen
  • Sexuell übertragbare Krankheiten
  • Störungen des Pigmentsystems
  • Weichteiltumore
  • Videos und Bilddateien:
    stehen im VMC zur Verfüfung
Letzte Aktualisierung: 14.10.2016